Bruhrainer Zeitung

Musik Konzertreihe „Klingende Eremitage“ mit Akkordeonklängen beendet / Planungen für Zehn-Jahres-Jubiläum 2019

Frühschoppen mit Stil

Archivartikel

Waghäusel.Die Veranstaltungsreihe „Klingende Eremitage“ fand gestern mit einem zweistündigen Frühschoppenkonzert der Akkordeonfreunde aus Kirrlach und Wiesental einen glanzvollen Abschluss. Unter dem Dirigat von Thomas Zimmermann brillierte das gemeinsame Orchester des Handharmonika-Vereins 1934 Kirrlach und des Akkordeon-Vereins 1936 Wiesental mit einem bunten Melodienstrauß.

Virtuos war der Auftritt des Trios mit Dirk Huttner, Nico Geppert und Thomas Zimmermann, die mit hoher Musikalität die zahlreichen Besucher begeisterten. Moderiert wurde das Konzert von Susanne Zimmermann, zugleich Vorsitzende des Akkordeon-Vereins 1936 Wiesental. Waghäusels Oberbürgermeister Walter Heiler zog ein überaus zufriedenes Fazit der diesjährigen Konzertserie.

Initiator Roland Langer gelobt

Der Rathauschef lobte die Initiative von Roland Langer, der vor knapp zehn Jahren bei ihm mit der Idee vorstellig wurde, an vier Sonntagen vor der Eremitage Frühschoppenkonzerte mit einheimischen Musik- und Gesangsvereinen durchzuführen. „Ich war sofort bereit, die Schirmherrschaft zu übernehmen, zumal damit für die Kommune weder organisatorische noch finanzielle Aufgaben verbunden waren“, erklärt Heiler.

Initiator Roland Langer zeigte sich ebenfalls mit der Entwicklung und Akzeptanz der Veranstaltungsreihe sehr zufrieden. „Der bisher schöne Sommer hat nicht nur dafür gesorgt, dass keines der vier Konzerte in den nahe gelegenen Martin-von-Cochem-Saal verlegt werden musste, sondern auch steigende Besucherzahlen bewirkt. Allein beim Konzert des Kirrlacher Musikvereins füllten annähernd 200 Gäste den Platz vor der Eremitage“, sagte Langer, der sich auch als Vorsitzender des Seniorenbeirats der Stadt Waghäusel engagiert. Dankbar zeigte er sich für das Engagement von 13 örtlichen Sponsoren, die den Druck der Werbeflyer finanzierten.

Sein Blick geht bereits in das Jahr 2019. „Dann feiern wir das zehnjährige Bestehen unserer beliebten Frühschoppen-Konzerte“. Langer plant dabei ein Revival der ersten Veranstaltungsreihe des Jahres 2009. Damals spielten neben der Bigband der Musikschule Waghäusel auch die Orchester der Musikvereine Kirrlach und Wiesental sowie des Musikantenkreises Waghäusel.