Bruhrainer Zeitung

Museumstag

Führungen durch Waffengeschichte

Archivartikel

Philippsburg.Einen Museumstag richtet der „Club Rheingraf von Salm“ Philippsburg aus. Am Sonntag, 15. Juli, hat er von 11 bis 18 Uhr das Festungs- und Waffengeschichtliche Museum in der Schlachthausstraße geöffnet. Seit Januar 2008 betreut der Club ehrenamtlich das städtische Festungs- und Waffengeschichtliche Museum. Anlässlich dieses Jubiläums gibt es ein Fest im Museumshof.

Museumskoordinator Ulrich Pfitzenmeier will um 13 Uhr und um 15 Uhr die Dauerausstellung mit Führungen präsentieren. Darüber hinaus wird um 14 Uhr der Beginn der 400. Wiederkehr des 30-jährigen Krieges gedacht. wr