Bruhrainer Zeitung

Ausflug nach Worms

Geschichte des Doms erfahren

Oberhausen-Rheinhausen/Philippsburg.Das Glaubensforum der Seelsorgeeinheit Oberhausen-Philippsburg lädt zur Tagesfahrt nach Worms ein. Der Busausflug unter der Leitung von Pfarrer. i. R. Manfred Alt findet am Dienstag, 16. Oktober, statt. Den Anlass liefert der Dom zu Worms, der bereits im Jahr 1018 von Kaiser Heinrich II geweiht wurde.

In den vergangenen 1000 Jahren wurde der Dom St. Peter zu Worms zu einem intensiven Ort abendländischer Geschichte: So fand zum Beispiel die Papstwahl von Leo IX im Jahr 1048 dort statt. Verbunden mit ihm sind auch das Nibelungenlied und der Reichstag im Jahr 1521, bei dem Martin Luther seine Thesen widerrufen sollte. Bei einer Führung erhält die Gruppe einen Einblick in die Bedeutung des Gebäudes.

Die Teilnehmer werden in Oberhausen um 8 Uhr vor der Gesamtschule, um 8.10 Uhr vor der Volksbank und in Rheinhausen um 8.20 Uhr vor der Pfarrkirche abgeholt. wr