Bruhrainer Zeitung

Sinkende Pegel

Gießkannen nicht an Gewässern füllen

Kreis Karlsruhe.In den Gewässern im Landkreis Karlsruhe sinkt der Wasserstand. An den Fließgewässer-Pegeln liegen die Abflüsse derzeit noch im Bereich des sogenannten „mittleren Niedrigwassers“, eine Situation, die in den Sommermonaten schon öfter vorgekommen sei, wie die Stadt mitteilt.

„Da auch für die nächsten Tage warmes und trockenes Wetter erwartet wird, müssen wir in nächster Zeit mit weiter sinkenden Wasserständen rechnen“, informiert der Leiter des Amtes für Umwelt und Arbeitsschutz Joachim Schneider. Unter den geringen Wassermengen und den hohen Wassertemperaturen leiden die Lebewesen. Insbesondere für Fische und Kleintiere ist eine ausreichende Wassermenge lebensnotwendig. Deshalb appelliert das Umweltamt im Landratsamt Karlsruhe an die Bürger, auf eine Entnahme von Wasser aus Fließgewässern und Seen zu verzichten. zg

Info: Infos zu allen Wasserpegeln unter www.hvz.baden-wuerttemberg.de