Bruhrainer Zeitung

Deutsche Meisterschaft Knappen Vorsprung routiniert gehalten

Gold für die Skeetschützen der Jagdgesellschaft

Archivartikel

Waghäusel/München.Die Schützen der Jagdgesellschaft Wiesental feierten bei den deutschen Skeet-Meisterschaften auf der Olympia-Schießanlage in München-Hochbrück einen herausragenden Erfolg. Für eine faustdicke Überraschung sorgte dabei die Herren-III-Mannschaft in der Besetzung mit Andreas May, Harry Stober und Bernhard Heckler. Mit 308 Scheiben holten die Wiesentaler Schützen die Goldmedaille und feierten die

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1384 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00