Bruhrainer Zeitung

Zeitgeschichte Früher war die Parkanlage in der Ortsmitte ein Friedhof / Zu Beginn der 60er Jahre sollte dort eine Grünanlage entstehen / Eine Ruhestätte ist geblieben

Grabstein bleibt am Eiscafé in der Wand

Archivartikel

Waghäusel-Wiesental.In welchem Eiscafe wird der Besucher an die Vergänglichkeit des Lebens erinnert? An den Tod? Wo hat er einen Grabstein vor Augen? Im kleinen gemütlichen Innenhof des Wiesentaler Eiscafés „Der Sarde“ in der Mannheimer Straße, der grundstücksmäßig zur Lußhardtstraße gehört, erwartet den Gast etwas Skurriles: ein in die Wand eingelassener Grabstein.

Zu lesen ist darauf: „Hier ruht in

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2967 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00