Bruhrainer Zeitung

Geschäftsleben Elif Elmas übernimmt Internistische Gemeinschaftspraxis / Einst jüngste Professorin

"Ihr Herz liegt uns am Herzen"

Waghäusel."Ihr Herz liegt uns am Herzen", so stellt sich die neue "Praxis für Kardiologie und Innere Medizin Prof. Elmas & Kollegen" in Waghäusel vor. Zur offiziellen Praxisübernahme in den Räumen gegenüber dem Rathaus waren zahlreiche geladene Gäste aus der näheren und weiteren Umgebung gekommen, um zum Start zu gratulieren und viel Erfolg zu wünschen.

Mit einem Geschenk der Großen Kreisstadt machte auch Oberbürgermeister Walter Heiler seine Aufwartung und überbrachte die Glückwünsche zur Eröffnung.

Seit 1984 bestand bereits die Internistische Gemeinschaftspraxis Dr. Linke. Damals kamen Dr. Thomas Linke und Dr. Monika Linke (jetzt Linke-Groß) als Internisten in die Kommune, in der dringend Fachärzte gesucht waren. 2014 schied Thomas Linke dann altersbedingt aus. 2017 wollte Monika Linke "etwas kürzer treten". Jetzt hat die junge Professorin Elif Elmas, deren Ehemann übrigens zu den Ringern des KSV Wiesental gehörte, die Pra-xis komplett übernommen. Monika Linke-Groß steht dort weiterhin zur Verfügung, allerdings nur noch in Teilzeit. Als dritte Fachärztin ergänzt die junge Dr. Daniela Hardt, die ebenfalls in Waghäusel wohnt, das Experten-Team.

Therapie-Angebot erweitert

Die Praxis, gut 200 Quadratmeter groß, wurde inzwischen neu und modern gestaltet - und überrascht die Besucher auch mit ihrem Angebot. Mit der personellen Veränderung ist auch eine wesentliche An-gebotserweiterung erfolgt. So bietet die Praxis künftig ein breites Spektrum diagnostischer und therapeutischer Maßnahmen aus dem Bereich der Inneren Medizin.

Professorin Elif Elmas (verheiratet, zwei Kinder) studierte Humanmedizin an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, machte dann die Facharztausbildung an der Uni-versitätsmedizin Mannheim. 2009 wurde sie, mit 33 Jahren die jüngste Professorin im Land. Von 2015 bis März 2017 übernahm sie die Aufgabe als Chefärztin am Krankenhaus in Bensheim. ber