Bruhrainer Zeitung

Kultur Kirrlacher Künstler Jens Grundschock stellt bei „Schorndorfer Kunstnacht“ aus / Durch Farben und optische Effekte sollen Sehgewohnheiten verändert werden

Jägerzäune und Gießkannen in ungewohntem Licht

Archivartikel

Waghäusel.Welch eine Ehre und Auszeichnung: Künstler Jens Grundschock aus Wiesental beteiligt sich am Samstag, 15. September, an der landesweit bekannten „Schorndorfer Kunstnacht“ in der Nähe von Stuttgart. Koordiniert wird das Großereignis, bei dem sich die Kunstszene in ihrem ganzen Facettenreichtum präsentiert, vom Kulturforum Schorndorf. Galerien, Museen und Ateliers laden zur Begegnung mit Kunst

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2047 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00