Bruhrainer Zeitung

Vogelpark Etliche Neuzugänge erweitern das tierische Angebot der Anlage / Investitionen sollen Zukunft sichern

Junge Hirsche erkunden Gehege

Archivartikel

Waghäusel-Kirrlach.Der beliebte Vogelpark hat etliche Neuzugänge zu verzeichnen. Dazu gehören fünf junge Bergziegen, drei junge Damhirsche und schließlich zwei Kolkraben im renovierten Gehege. Die zwei Rabenvögel wurden von den Vorstandsmitgliedern Natascha und Andre Ehringer dem Park überlassen. Dabei handelt es sich um Kolkraben, die größte Rabenvogelart überhaupt. Bis zu 66 Zentimeter kann der Singvogel lang

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2379 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema