Bruhrainer Zeitung

BIP Wirtschaftskraft liegt 37 Prozent über EU-Durchschnitt

Karlsruhe belegt Spitzenplatz

Karlsruhe.In der Bilanz der Europäischen Statistikbehörde Eurostat über die Entwicklung des Bruttoinlandsproduktes (BIP) im Jahr 2016 belegt die Region Karlsruhe einen Spitzenplatz: Die Wirtschaftskraft der Region liegt 37 Prozent über dem europaweiten Durchschnitt und 13 Prozent über dem bundesdeutschen Durchschnittswert. Das schreibt der Europaabgeordnete Daniel Caspary (CDU) in einer

...
Sie sehen 29% der insgesamt 1329 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00