Bruhrainer Zeitung

Die Polizei meldet 40 000 Euro Sachschaden verursacht

Kippmulde bleibt hängen

Archivartikel

Karlsruhe.Zu einem folgenschweren Unfall kam es im Karlsruher Südwesten gestern früh. Ein Sachschaden von etwa 40 000 Euro ist entstanden, als gegen 10.35 Uhr auf der Südtangente bei Knielingen ein Lkw mit der leider noch nicht ganz eingefahrener Kippmulde an einer Brücke hängenblieb und das tonnenschwere Teil vom Fahrgestell des Sattelaufliegers gerissen wurde. Offensichtlich hatte der Fahrer des lkw

...
Sie sehen 36% der insgesamt 1119 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00