Bruhrainer Zeitung

KSC Kyoung-Rok Choi muss noch pausieren

Kobald schon im Training

Waidring.Ohne Fußballprofi Kyoung-Rok Choi, der noch pausierte, dafür aber mit Christoph Kobald trainierte der Drittligist Karlsruher SC am Dienstag im österreichischen Trainingslager in Waidring.

Marin Sverko und Justin Möbius absolvierten mit Athletik-Coach Florian Böckler eine Einheit, während die restlichen KSC-Profis sich mit Alois Schwartz und dem KSC-Trainerteam in die Vorbereitung auf

...
Sie sehen 36% der insgesamt 1091 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00