Bruhrainer Zeitung

Arbeiterwohlfahrt Polizist Karl Nees empfiehlt den Teilnehmern Auffrischungsstunden / Ex-Bürgermeister Jürgen Schmidt animiert mit Gitarre zum Mitsingen

Kommissar gibt Senioren Tipps für eine achtsame Fahrweise

Archivartikel

Philippsburg.Der Schülerhort der Philippsburger Arbeiterwohlfahrt (AWO) verbindet vortrefflich die Generationen. In dem geräumigen Gebäude begegnen sich Kinder und Senioren, Jugendliche und Familien finden sich ein. Der regelmäßig durchgeführte Ü60-Treff mit Kaffee und Kuchen sowie einem Abendessen ist für die älteren Menschen eine lehrreiche, unterhaltsame und gesellige Veranstaltung. Begrüßt wurden die

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2449 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00