Bruhrainer Zeitung

Kirche Gemeinde St. Jodokus bespricht aktuelle Sanierungen

Kosten weiter im Rahmen

Archivartikel

Waghäusel.Die Pfarrgemeinde St. Jodokus Wiesental lädt am Mittwoch, 12. September, um 19.30 Uhr zu einer Gemeindeversammlung im Pfarrzentrum Wiesental ein. Dabei soll über den Stand der Renovierungsmaßnahmen berichtet werden, aber auch über Aktionen und Aktivitäten im Umfeld der Kirchensanierung. Der Zusammenkunft geht ein gemeinsamer Gottesdienst um 18.30 Uhr voraus.

Für den Lenkungsausschuss informiert Pfarrer Peter Bretl über den aktuellen Stand der Arbeiten. Derzeit ist die Kirche eingerüstet. Trotz der unvorhersehbaren Entwicklung mit der notwendig gewordenen Einbeziehung des Turmes halten sich die Kosten im geplanten Rahmen, ist zu hören.

Für alle Verantwortlichen stand außer Frage, dass gehandelt werden müsse. Immerhin steht das Sanierungsprojekt unter dem Motto „Kirche mit Zukunft“. Maßnahmen und Kosten sehenden Auges kommenden Generationen zu hinterlassen, würde diesem Ansinnen zuwiderlaufen. „Wir wollen unsere Kirche nicht nur für ein paar Jahre, sondern für Jahrzehnte erhalten“, so Pfarrer Bretl. Die Gemeinde sei guter Dinge, auch mit der Turmsanierung den Kostenrahmen von einer Million Euro nicht zu überschreiten. wr