Bruhrainer Zeitung

Landgericht Angeklagter muss muss zeitweise in Entzugsklinik

KSC-Fan zu neun Jahren verurteilt

Archivartikel

Karlsruhe.Wegen einer tödlichen Attacke nach einem Fußballspiel in Karlsruhe ist ein 22-Jähriger zu neun Jahren Haft verurteilt worden. Das Landgericht Karlsruhe sprach den jungen Mann wegen Körperverletzung mit Todesfolge für schuldig.

Einen Teil der Strafe muss er in einer Entzugsklinik absitzen. Außerdem muss er über 60 000 Euro Schmerzensgeld an die Familie des Opfers zahlen. Der 22-Jährige

...

Sie sehen 55% der insgesamt 723 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00