Bruhrainer Zeitung

Gemeinderat Ja zur Stilllegung von Block II / Mitsprache beim Nachweis zur Rückwirkungsfreiheit des Umweltministeriums gefordert

Kühltürme werden 2020 gesprengt

Archivartikel

Philippsburg.Das Ende des Atomzeitalters naht. Vor diesem zeitlichen Hintergrund hatte sich der Gemeinderat mit einem Antrag der EnBW auf Baugenehmigung zur Stilllegung und zum Abbau von Anlagenteilen des Blocks II im Kernkraftwerk auf der Rheinschanzinsel in Philippsburg zu befassen, dem er auch so zustimmte.

Die vorgelegte Akte besteht aus immerhin 19 Unteranträgen. In diesen geht es um die

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2911 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00