Bruhrainer Zeitung

Schlosslichtspiele Bester Foodtruck wird prämiert

Kulinarischesauf Rädern

Archivartikel

Karlsruhe.Die Foodtruck Convention auf dem Schlossplatz verbindet Genüsse fürs Auge mit kulinarischen Highlights für Leib und Seele. Am Wochenende der Schlosslichtspiele servieren die Foodtruck-Köche von Freitag, 7., bis Sonntag, 9. September, feinstes Streetfood auf Rädern vor der atemberaubenden Kulisse des Karlsruher Schlosses.

Die unterschiedlichsten Foodtrucks – rund 20 an der Zahl – entführen zu den verschiedensten Genüssen: von vegan über vegetarisch bis hin zu Fleisch-Spezialitäten aus dem Smoker und süßen Versuchungen gibt es allerlei Leckereien auf die Hand. Auf kleinstem Raum entstehen in den rollenden Küchen Burger in allen Variationen oder die klassische Maultasche in der Art-Food-Variante. Erstmals wird in diesem Jahr der beste Foodtruck prämiert.

Auch Aufmachung wird bewertet

Die Jury aus Vertretern der Veranstalter und Sponsoren sowie ausgewählten Köchen bewerten Speisenangebot und -qualität, aber auch die Aufmachung der Foodtrucks und die Qualität des Service. Los geht’s an allen Tagen um 11 Uhr. Abends lassen sich dann Gourmet-Streetfood und ein Besuch der Schlosslichtspiele verbinden: Bis 23 Uhr bleiben die Foodtrucks geöffnet. Am Samstag kann man sich hier vor dem Besuch der Theaternacht für den Kulturmarathon über die Karlsruher Bühnen stärken. Und auch wer am Sonntag den Tag des offenen Denkmals nach kulturhistorischen Einblicken kulinarisch ausklingen lassen will, ist auf dem Schlossplatz genau richtig. Der Eintritt ist frei. zg