Bruhrainer Zeitung

Denkmal Daniel Born begrüßt Unterstützung des Programms

Land fördert Sankt Peter

Archivartikel

Bruchsal.Zur Veröffentlichung des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau zu den Förderungen der ersten Tranche des Denkmalförderprogramms 2018 äußert sich Landtagsabgeordneter Daniel Born in seiner Funktion als denkmalpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion in einer Pressemitteilung: Born begrüßt die Aufnahme der Katholischen Pfarrkirche Sankt Peter Bruchsal in das Denkmalförderprogramm des Landes. Die Reinigung und die Restaurierung der der Ausstattung der Bruchsaler Pfarrkirche Sankt Peter fördert das Land mit 96 350 Euro.

Born dazu: „Die Mittel kommen an den richtigen Stellen an: An der Renovierung der barocken Kirche werden sich nicht nur die Gemeindemitglieder, sondern alle Bürgerinnen und Bürger Bruchsals erfreuen. Der Schutz und die Pflege von Denkmälern ist eine wichtige Aufgabe des Landes. Nur so kann die Kulturvielfalt Baden-Württembergs auch an die nächste Generation übergeben werden.“ zg