Bruhrainer Zeitung

Weihnachtsstadt Karlsruhe rüstet bei den Lichtern auf

Lichterfächer strahlen neu

Karlsruhe.Die Adventszeit rückt näher und die Aufbauarbeiten für die Weihnachtsstadt laufen auf Hochtouren. Die Ergebnisse versprechen einen funkelnden Wintertraum inmitten der Fächerstadt: Eine neue Weihnachtsbeleuchtung für die Kaiserstraße lässt sie heller als je zuvor erstrahlen und legt einen ganz besonderen adventlichen Zauber auf Karlsruhe.

Der berühmte Fächergrundriss ist das zentrale Element der neuen Weihnachtsbeleuchtung: Leuchtfächer und funkelnde Weihnachtskugeln an den Überspannungen der Kaiserstraße verwandeln die Einkaufsstraße in einen prachtvollen Boulevard. Erstmals werden auch die Straßenlaternen einbezogen: Auch hier leuchten künftig Fächer.

Auch tagsüber ein Blickfang

An den Kreuzungsbereichen erzeugen zahlreiche Leuchtkugeln in verschiedenen Formen und Größen ein wahres Lichtermeer über den Köpfen der Kunden und runden das Leuchterlebnis ab. Durch die spezielle Pulverbeschichtung wirkt die neue Beleuchtung auch bei Helligkeit beeindruckend festlich, verspricht das Stadtmarketing.

An der Auswahl der neuen Weihnachtsbeleuchtung beteiligten sich zahlreiche Akteure: Bereits im Sommer hat sich eine ausgewählte Jury aus Vertretern der Politik, Stadtverwaltung, Bürgervereine und des Einzelhandels für die einzigartige Beleuchtung entschieden. zg