Bruhrainer Zeitung

Porträt Der Fraktionsvorsitzende der Jungen Liste ist ein Vereinsmensch / Verkehrsfluss in der Stadt soll verbessert werden

Mail will für CDU kandidieren

Archivartikel

Waghäusel.„Kommen Sie rein“, sagt Heiko Mail, der in eine geschmackvoll eingerichtete Küche führt. Am Ende des Gesprächs mit unserer Zeitung lässt er die Katze aus dem Sack. Der Vorsitzende der Fraktion der Jungen Liste im Gemeinderat der Großen Kreisstadt Waghäusel will bei der nächsten Kommunalwahl auf der Liste der CDU antreten.

Der 37-jährige drahtige Mann ist verheiratet, kinderlos und

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3064 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00