Bruhrainer Zeitung

3. Fußball-Liga Torloses Remis zwischen Karlsruher SC und Hansa Rostock im Wildparkstadion / KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer spricht von lädiertem Innenband

Matthias Bader rutscht weg und muss zum MRT

Karlsruhe.Drei Punkte waren das Ziel des Karlsruher SC gegen Hansa Rostock. Die Kalrsruher Fußballer hatten den dritten Tabellenplatz im Blick. „Serien zählen nur auf dem Papier, kämpft und siegt – ihr wisst wofür!“, hatten die Drittliga-Fans die KSC-Profis vor dem Spiel mit einem Banner aufgefordert. Es wurde am Ende aber nur ein Punkt beim torlosen Remis.

Wie erwartet war der KSC mit Marcel

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3185 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00