Bruhrainer Zeitung

Nachwuchsarbeit Der Ju-Jutsu-Trainer aus Philippsburg wird von der württembergischen Sportjugend für sein Engagement geehrt

Michael Korn als Vorbild ausgezeichnet

Archivartikel

Philippsburg/Stuttgart.Kinder brauchen Vorbilder – Ziele und Ansporn durch Unterstützung. Gerade im Sport wird dies deutlich: Das Format „Vorbild sein!“ der Württembergischen Sportjugend (WSJ) zeichnet Menschen aus, die Kinder und Jugendliche betreuen, sie trainieren oder in sonstiger Art und Weise unterstützen und mit ihnen arbeiten.

Genau solch ein beispielhaftes Gespann sind Michael Korn und Tom Ismer aus

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4703 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00