Bruhrainer Zeitung

Katholische Parrgemeinde

Ministranten feiern mit „Zap-Gang“

Waghäusel-Wiesental.Die Ministranten der Pfarrei St. Jodokus Wiesental, die laut Kirchenchronik vor rund 200 Jahren erstmals erwähnt worden sind, feiern am morgigen Samstag ein großes Ministrantenfest. Nach dem Riesenerfolg im vergangenen Jahr und dem durchweg positiven Feedback forderten die Besucher – auch schon während des Festes – dass dieses in jedem Fall wiederholt werden müsse, erläutert Oberministrant Johannes Schlindwein den Grund für die Neuauflage. Das erfolgreiche Fest sollte keine einmalige Aktion bleiben.

Das Event beginnt um 20 Uhr auf der Wiese hinter dem Pfarrsaal. Eingeladen sind alle, die Interesse an einem Ministrantenfest, an Spaß, Begegnung und Kommunikation haben. Gedacht sei die Feier als Möglichkeit, friedvoll gemeinsam in ungezwungener und lockerer Atmosphäre zusammenzukommen und schöne Musik zu hören.

Als Highlight konnte die überregional bekannte und erfolgreiche Band „Zap-Gang“ gewonnen werden. Die Musiker werden für beste Stimmung sorgen. Im Festzelt wird es natürlich wieder eine Cocktailbar geben und fürs Essen sorgt der „Wiesentaler Hof“. „Eine Wiederholung im nächsten Jahr ist angedacht, allerdings noch nicht in trockenen Tüchern“, sagt Schlindwein. wr