Bruhrainer Zeitung

Rezeptidee

Mit einem Spiegelei obendrauf

Bruhrain.Zum Welt-Ei-Tag am Freitag gibt es in der BZ-Küche auch ein köstliches Rezept. Gemüsefladen mit einem Spiegelei obendrauf sind schnell zubereitet und schmecken einfach prima.

Zutaten für den Teig:

250 g Weizenmehl, 250 g Roggenmehl, ein Päckchen Trockenhefe, einen gestrichenen Teelöffel Salz, Wasser

Zutaten für den Belag:

eine Gemüsemischung aus zum Beispiel aus Brokkoli, Möhren, Lauch, Paprika, ein Becher Cremé fraîche, Salz und Pfeffer, pro Gemüsefladen je ein Ei

Zubereitung:

Aus den Zutaten für den Teig rasche einen festen Hefeteig kneten. Diesen bei Zimmertemperatur rund eine Stunde gehen lassen.

Das Gemüse putzen, waschen und trocken tupfen. In einem Topf mit kochendem Wasser zunächst die Möhren, dann den Paprika und dann den Brokkoli und den Lauch kurz kochen. Das Gemüse sollte gerade noch bissfest sein. Das Wasser abgießen und das Gemüse zur Seite stellen.

Den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Die Cremé fraîche mit Salz und Pfeffer würzen.

Aus dem gegangenen Teig vier Fladen ausrollen. Die Cremé fraîche auf den Fladen verteilen. Das Gemüse auf der Cremé verteilen. Die Eier in einer Pfanne mit etwas Öl kurz braten, so dass das Eiweiß gerade steif ist. Die Fladen im vorgeheizten Backofen etwa 10 Minuten backen. Dann die Spiegeleier auf das Gemüse setzen und weitere 5 Minuten im Backofen lassen. aro