Bruhrainer Zeitung

Biografie Mit fünf Geschwistern wächst sie in Waghäusel auf

Mit Spenden und Stiftung setzt Sally sich für Kinder ein

Archivartikel

Waghäusel.Sie ist Youtube-Phänomen, Kochshow-Gewinnerin und Grundschullehrerin, Mutter, Autorin von vier Bestsellern und bekommt jetzt ihre eigene Fernsehshow bei Vox: Das ist Saliha „Sally“ Özcan.

Die Badenerin, geboren am 24. August 1988, wächst als eines von insgesamt fünf Geschwistern in Waghäusel auf. Nach ihrem Abitur 2008 beginnt sie ein Lehramtsstudium in den Fächern Hauswirtschaft, Deutsch, Englisch und islamische Theologie. Im gleichen Jahr heiratet sie ihren schwäbischen Mann Murat, mit dem sie zwei Töchter hat. Mindestens dreimal die Woche zeigt die berühmte Waghäuselerin kreative Rezeptideen, sowie Tipps rund ums Backen und Kochen, Lebensmittel, Haushalt und Familie auf ihrem Youtube-Kanal „Sallys Welt“.

Erste TV-Erfahrung sammelte sie 2013 in der Kochshow „Topfgeldjäger“, in der sie alle Duelle gewann. Ab 2015 veröffentlichte das Multitalent ihre eigenen Koch- und Backbücher, die zu Bestsellern wurden. Mit dem Erlös unterstützt Sally den Bundesverband Kinderhospiz, bei dem sie Botschafterin ist. Im Oktober 2018 gründet sie ihre eigene Stiftung, mit der sie soziale Projekte unterstützt und entwickelt. Darüber hinaus vertreibt sie über ihren Online-Shop Back- und Kochzubehör und ihre eigene Produktlinie. zg

Zum Thema