Bruhrainer Zeitung

Burdahaus Ehemaliges Gefängnis stellt heute Festungsgeschichte aus / Gemeinderat lehnt Schutz durch eine Toranlage ab

Museumsgebäude bleibt ungesichert

Archivartikel

Philippsburg.Zu den Sehenswürdigkeiten in der Stadt Philippsburg gehört das „Festungs- und Waffengeschichtliche Museum“. Laut den offiziellen Angaben wurde das Gebäude, das früher als Gefängnis diente, im Jahre 1884 erbaut und trägt heute den Namen „Senator-Dr.-Burda-Haus“.

Auf Initiative des Namensgebers, des Philippsburger Ehrenbürger Senator Dr. Franz Burda, wurde in den Jahren 1975 bis 1979 eine

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2954 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00