Bruhrainer Zeitung

Fußball-Randale Razzia wegen Landfriedensbruch der Dresdner

Nachspiel für Dynamo-Fans

Archivartikel

Dresden/Karlsruhe.Mit einer Razzia sind Polizei und Justiz gegen Fans von Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden vorgegangen. Sie richtete sich gegen mehr als 20 Tatverdächtige, teilten die Staatsanwaltschaft und Polizeipräsidium Karlsruhe am Dienstag mit.

Hintergrund sind Ausschreitungen bei einem Zweitliga-Spiel der Dresdner am 14. Mai in Karlsruhe. Dabei waren gut 1500 Fans Richtung Wildparkstadion

...
Sie sehen 25% der insgesamt 1588 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00