Bruhrainer Zeitung

Einsatz Verkehrsbetriebe und Polizei in Karlsruhe erwischen bei Großkontrolle zahlreiche Schwarzfahrer und Drogenbesitzer

Null Toleranz in Stadtbahnen

Archivartikel

Karlsruhe.Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und die Polizei haben am Freitagabend erneut eine gemeinsame Schwerpunktkontrolle im Tram- und Stadtbahnverkehr durchgeführt. Laut gemeinsamer Presseerklärung waren bei der Aktion mehr als 40 Polizeibeamte und etwa 44 Fahrscheinprüfer im Einsatz. Ziel der Großkontrolle war es, das sogenannte subjektive Sicherheitsgefühl der Fahrgäste zu stärken und

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4035 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00