Bruhrainer Zeitung

Amateurtheater Schauspielgruppe der KiKaGe mit neuem Stück

Pension Schöller wird zum Irrenhaus

Archivartikel

Kirrlach.Nicht zum ersten Mal wagt sich die Kirrlacher Karnevalsgesellschaft (KiKaGe) außerhalb der Fasenacht auf die Bühne. Nachdem zuletzt das "Weiße Rössl" präsentiert wurde, steht nun das nicht weniger turbulente Lustspiel "Pension Schöller" von Wilhelm Jacoby und Carl Laufs auf dem Programm.

Damit hat das bewährte Team um Marcus Köpp (Regie und Hauptrolle) und Walter Heiler (Produzent) einen

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2123 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00