Bruhrainer Zeitung

Auswilderung Eichhörnchen macht vorher noch Nickerchen

„Pippilotta“ klettern raus in die Freiheit

Archivartikel

Karlsruhe.Das Eichhörnchen-Mädchen „Pippilotta“ hat nach fünf Wochen erstmals wieder Freiheit geschnuppert. „Die Schlupflöcher der Voliere sind geöffnet worden und ,Pippilotta‘ ist mit ,Björn‘ nun offiziell ausgewildert“, sagte ihre Pflegemutter Larissa Fritzenschaf am Samstag. „Pippilottas“ Volierenpartner „Björn“ sei relativ zügig nach draußen geklettert. „,Pippilotta‘ hat lieber noch ein kurzes

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2128 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema