Bruhrainer Zeitung

Ausstellung Führung durch Gunnar Martinssons Projekte

Schwedische Perspektiven

Archivartikel

Karlsruhe.Die Sicht ein wenig ändern: Das Südwestdeutsche Archiv für Architektur und Ingenieurbau (saai) und die Badische Landesbibliothek zeigen noch bis Samstag, 22. September, die Ausstellung „Gunnar Martinsson – Zeichnungen und Projekte 1957 bis 2008“ mit ausgewählten Perspektiven des schwedischen Landschaftsarchitekten Gunnar Martinsson (1924 bis 2012), der von 1965 bis 1991 den Lehrstuhl für Landschaft und Garten an der Karlsruher Architekturfakultät innehatte. Das schreibt die Badische Landesbibliothek in einer Pressemitteilung.

Im Begleitprogramm zur Ausstellung finden während der Sommermonate drei öffentliche Führungen mit Ausstellungskurator Diplom-Ingenieur Karl Bauer statt. Los geht es am Samstag, 4. August, um 11 Uhr.

Persönliche Erfahrungen

Während dieser Führung stellt der Gartenexperte den Besuchern nicht nur die sehenswertesten Exponate der Ausstellung vor, sondern er berichtet auch von seinen persönlichen Erfahrungen mit Gunnar Martinsson. Weitere öffentliche Kuratorenführungen finden am Samstag, 8. September, sowie am Samstag, 15. September, jeweils um 11 Uhr im Ausstellungsraum der Badischen Landesbibliothek statt. Die Teilnahme an den Führungen ist kostenfrei. Treffpunkt ist der Ausstellungsraum der Badischen Landesbibliothek. zg