Bruhrainer Zeitung

Ausstellung Künstler aus St.Leon-Rot zeigen ihren Stil

Skulpturen in der Eremitage

Archivartikel

Waghäusel.Nur eine Woche nach dem großen Stadtfest in Waghäusel rückt am Sonntag, 9. September, die Waghäuseler Eremitage erneut in den kulturellen Mittelpunkt der großen Kreisstadt sowie der gesamten Region.

Die Künstlergruppe St.Leon-Rot wird von 10 Uhr bis 18 Uhr in dem kleinen Barockschloss auf dem ehemaligen Südzuckergelände Bilder und Skulpturen verschiedener Kunstrichtungen ausstellen. Um 14 Uhr findet eine Vernissage mit der Band „Busch 29“ statt, wobei der erste Vorsitzende Markus Wörner die Laudatio halten wird.

Unikate kaufen

Erstmals bietet die Künstlergruppe aus der Nachbargemeinde einen kleinen Kunstshop an, in dem die Besucher Unikate für wenig Geld erwerben können. Die ausstellenden Künstler sind Marijke Blom, Nadine Bühler, Andreas Franz, Margot Huber, Irmgard Klamp, Gabi Prax, Marianne Sohns, Heike Wendelberger und Markus Wörner.

Neben dem Besuch der Kunstausstellung im historischen Ambiente der Eremitage bietet sich am Sonntag auch ein Spaziergang durch den Park sowie ein Abstecher in das im benachbarten Kavaliershaus eingerichteten Café an. klu