Bruhrainer Zeitung

Benefizkonzert Star-Pianistin kommt in die Palazzo-Halle

Spende fürs Kinderheim

Archivartikel

Karlsruhe.Moskau, London, München, Hamburg – in diesen Metropolen begeisterte die neu entdeckte Star-Pianistin Anna Zassimova zuletzt das Publikum. Die gebürtige Moskauerin ist nicht nur eine international gefeierte Pianistin, sie ist außerdem promovierte Musikwissenschaftlerin und Kunsthistorikerin und lehrt an der Hochschule für Musik in Karlsruhe.

Am Samstag, 13. Oktober, spielt die Ausnahme-Künstlerin ab 19 Uhr in der Palazzo-Halle, Liststraße 18, zu einem Benefizkonzert mit Werken von Chopin, Schumann, Debussy und Catoire ein. Im Eintrittspreis von 29 Euro im Vorverkauf (Inneneinrichtung Burger, Waldstraße) oder von 36 Euro an der Abendkasse ist ein Sektempfang mit Fingerfood enthalten. Da die Kosten der Veranstaltung von Sponsoren getragen werden, kommt der gesamte Erlös der Veranstaltung dem St. Antonius-Kinderheim in Karlsruhe zugute. zg