Bruhrainer Zeitung

Digitalisierung

Städtische Seiten werden erneuert

Karlsruhe.Technik, Inhalt, Design – die gesamte städtische Webseite unter www.karlsruhe.de soll bis 2020 modernisiert werden. Für dieses Projekt gab der Karlsruher Gemeinderat unlängst grünes Licht. Nun können sich auch alle Bürger am neuen Internetauftritt beteiligen.

Triebfeder ist das sich stetig wandelnde Nutzungsverhalten im Internet, das eine Ausrichtung an der Nachfrage unabdingbar macht. Inhalte müssen nicht nur verständlich dargestellt, sondern auch einfach zugänglich sein. Mit dem neuen Auftritt ab 2020 sollen Informationen der Stadtverwaltung neu strukturiert, die Benutzerfreundlichkeit verbessert sowie neue Technologien eingebunden sein.

Um auch die Bedürfnisse der Nutzer in die Planungen einfließen zu lassen, setzt die Stadt auf zielgruppenorientierte Methoden: Bei einer Online-Umfrage können Bürger ihre Wünsche, Anregungen und Ideen einbringen, die dann in Kooperation mit einem Marktforschungsinstitut einbezogen werden sollen. Die Umfrage startet am 16. Februar unter www.karlsruhe.de/buergerumfrage und ist bis 8. März aktiv. Die Stadt verlost unter Teilnehmern Tickets für „Das Fest“. zg