Bruhrainer Zeitung

Gesundheitsinitiative „Apfelpapst“ Thomas Gerner besucht Frank Elstner für ideelle Unterstützung für seine Programme

Tägliche Bewegung und richtige Ernährung bei Schülern fördern

Archivartikel

Baden-Baden/Wiesental.Offene Türen fand der Philippsburger Thomas Gerner bei seinem Besuch von Frank Elstner in Baden-Baden vor. Der auch als „Apfelpapst“ bekannte Gesundheitsmanager und stellvertretende Gastronomieleiter beim Wiesentaler SB-Warenhaus Globus pilgert mit missionarischem Eifer durch die Lande, um insbesondere in den Schulen auf die Notwendigkeit einer gesunden Ernährung und der täglichen

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2568 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00