Bruhrainer Zeitung

„NEW“-Games verschoben

Teams können online abstimmen

Waghäusel.Die „NEW“-Games werden verschoben. Das schreibt die Fraktion Neues Engagement für Waghäusel, die zusammen mit dem TV Kirrlach diese Tage planen, in einer Pressemitteilung. Wegen terminlicher Überschneidungen und weil es verschiedene Mannschaften angeregt haben, sollen die modernen Mannschaftsspiele entweder am Wochenende, 17./18. August, oder am 24./25. August ausgetragen werden.

An zwei Tagen werden sich die Teams in Disziplinen wie Beerpong – bei dem die Spieler Ping-Pong-Bälle in Becher werfen müssen, die mit etwas Bier gefüllt sind – Faustball, Boule oder auch das Kartenglücksspiel „Schnauz“ messen. nina