Bruhrainer Zeitung

Gefährliche Insektenpopulation Antworten auf eine Anfrage der Fraktion der Linken im Gemeinderat

Tigermücke mit Nachdruck bekämpfen

Archivartikel

Karlsruhe.Die beiden Linken Stadträte Sabine Zürn und Niko Fostiropoulos haben bei der Stadtverwaltung nachgefragt, ob es stimme, dass es auf dem Gelände des Abfallamtes in der Karlsruher Ottostraße bereits ein Befall mit der als Krankheitsüberträgerin bekannten Tigermücke gebe. Die Verwaltung hat dazu mit Hilfe der Kommunalen Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Stechmückenplage (KABS) und des

...
Sie sehen 10% der insgesamt 3945 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00