Bruhrainer Zeitung

Die Polizei meldet Erhebliche Verkehrsbehinderungen auf B35

Unfall fordert drei Verletzte

Bruchsal.Drei leichtverletzte Personen, ein Sachschaden von 17 000 Euro sowie eine über mehrere Stunden andauernde Vollsperrung sind die Bilanz eines Frontalzusammenstoßes, der sich am Freitag auf der Bundesstraße B 35 bei Bruchsal ereignete.

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Verkehrspolizei befuhr der 60-jährige Fahrer eines VWs gegen 12.30 Uhr die B 35 in Richtung Bruchsal. Etwa auf Höhe Ölmühle wollte er nach links auf ein Firmengelände abbiegen und übersah hierbei den entgegenkommenden Mitsubishi einer 49-Jährigen, wodurch es zur frontalen Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen kam. Die 49-Jährige sowie ihre 17-jährige Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen. Auch der Unfallverursacher wurde leicht verletzt.

Aufgrund des Rettungseinsatzes und der abschließenden Reinigung der Fahrbahn musste der betreffende Streckenabschnitt der B 35 bis kurz vor 15 Uhr vollständig gesperrt werden. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. pol