Bruhrainer Zeitung

Tag des offenen Denkmals Heimatstube lädt in das 1795 erbaute Fachwerkhaus ein / Tapeten waren damals für viele Bürger zu teuer

Wände mit Walzen verschönert

Archivartikel

Waghäusel-Wiesental.Abwechslungsreich geht es beim Jubiläum –25. Mal „Tag des offenen Denkmals – zu, wenn die Heimatstube in der Wagbachstraße 48 am Sonntag, 9. September, von 14 bis 17 Uhr die Türen öffnet.

Das kleine unter Denkmalschutz stehende Fachwerkhaus ist 1795 erbaut worden: in einer unruhigen, kriegerischen Zeit. Damals erhob sich noch die Philippsburger Reichsfestung als mächtigstes Bollwerk am

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2590 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00