Bruhrainer Zeitung

Bundesgerichtshof Land wehrt sich gegen Verbot, Waldbesitzern keine Angebote machen zu dürfen

Was wird aus dem Einheitsförster?

Archivartikel

Karlsruhe.Wie geht es weiter mit den Förstern im Südwesten – das Land Baden-Württemberg wartet mit Spannung auf eine Entscheidung des Karlsruher Bundesgerichthofes (BGH) am morgigen Dienstag. Sie könnte die Forststruktur im Land grundlegend verändern – zum Nachteil der Wälder und Waldbesitzer, befürchten das Landwirtschaftsministerium und auch Umweltverbände.

Bislang kümmerte sich ein

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2172 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00