Bruhrainer Zeitung

Natur Jagdbehörde legt Jahresstatistik vor / Schwarzwild soll weiterhin stark geschossen werden / Gebühr für Proben wird ausgesetzt

Wildschweine im Fadenkreuz

Archivartikel

Kreis Karlsruhe.Die Untere Jagdbehörde im Landratsamt Karlsruhe hat die Jahresstatistik für das Jagdjahr 2017/18 vorgelegt. Demnach kamen in den mehr als 250 Jagdrevieren, einschließlich der Regiejagd des Forstes, insgesamt 4137 Stück Schwarzwild (Wildschweine) zur Strecke. Dies entspricht einer Steigerung um rund 33 Prozent und damit der dritthöchsten Schwarzwildstrecke im Landkreis, heißt es in einer

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4268 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00