Bruhrainer Zeitung

Verfolgungsjagd

Zugedröhnt vor den Beamten geflüchtet

Karlsruhe/Ettlingen.Wie die Autobahnpolizei mitteilt, konnte nach einer Verfolgungsjagd am frühen Donnerstagmorgen ein 34-Jähriger im Ettlinger Industriegebiet gestoppt werden. Der Fahrer entzog sich einer Polizeikontrolle in der Oststadt und flüchtete.

Eine rote Ampel missachtete der Mann völlig, bevor er bei Karlsbad auf die A8 auffuhr und weiter über Teile der A5, L605 und B3 in Richtung Ettlingen raste. Im dortigen Industriegebiet konnte er letztlich gestellt und festgenommen werden. Wie sich herausstellte, stand der 34-Jährige unter dem Einfluss von Amphetamin und Cannabis und führte außerdem ein Butterfly-Messer mit sich. Zu den Verstößen gegen das Betäubungsmittel- und Straßenverkehrsgesetz kommt noch ein Vergehen beim Waffengesetz hinzu. pol