Bruhrainer Zeitung

OB-Wahl Absolute Mehrheit nicht erreicht / Zweiter Gang

Zwei Frauen liegen vorne

Archivartikel

Stutensee.Bei der Wahl des Oberbürgermeisters am Sonntag in Stutensee hat keiner der fünf Kandidaten im ersten Wahlgang die absolute Mehrheit erreicht. Wie die Stadt mitteilte, entschieden sich mit 38,7 Prozent der abgegebenen Stimmen die meisten Wähler für CDU-Stadträtin Bettina Meier-Augenstein gefolgt von Petra Becker mit 36,25 Prozent der Stimmen, die von den Freien Wählern und der SPD unterstützt

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1376 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00