Datenschutzerklärung im Rahmen des Projekts "Klasse Medien" des Bergsträßer Anzeigers

Für die Teilnahme am Projekt und die damit verbundene Zeitungslieferung an die Schulklassen ist die Erhebung folgender personenbezogener Daten erforderlich:

  • Vor- und Nachname der Lehrkraft
  • E-Mail Adresse
  • Telefonnummer (freiwillige Angabe), Handynummer (freiwillige Angabe)

Wir verarbeiten die genannten Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs.1 lit. a), b) und c) DSGVO. Freiwillige Angaben können Sie jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Im Rahmen der Dienstleistungserbringung kann es darüber hinaus erforderlich sein Ihre persönlichen Daten an Unternehmen weiterzugeben, die wir zur Erbringung der Dienstleistung einsetzen, wie z.B. Transportunternehmen, damit Ihnen die bestellte Ware ausgeliefert werden kann.

Die erhobenen personenbezogenen Daten werden grundsätzlich bis zum Vertragsende bzw. bis zu Ihrem Widerruf gespeichert, sofern keine Aufbewahrungsfrist oder ein berechtigtes Interesse eine längere Speicherdauer erforderlich macht.

Sie haben das Recht, per Mail an datenschutz@mamo.de oder per Fax an 06251/100818 oder postalisch an Wilhelm Hess & Co. GmbH, Kundenservice, Rodensteinstraße 6, 64625 Bensheim unentgeltlich Auskunft zu erhalten, welche Daten über Sie gespeichert sind und zu welchem Zweck die Speicherung erfolgt. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit im Rahmen der Datenschutzgrundverordnung und dem neuen BDSG.

Hinweis: Ein Löschen oder ein Widerspruch bzw. eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten kann zur Folge haben, dass die vertragliche Leistung nicht in Anspruch genommen werden kann.

Verantwortliche Stelle:

Wilhelm Hess & Co. GmbH
Geschäftsführer: Michael Roth
Rodensteinstraße 6,64625 Bensheim
datenschutz@mamo.de

Unseren Datenschutzbeauftragten, Herrn Christian Volkmer, erreichen Sie ebenfalls unter den genannten Kontaktdaten.

Es besteht ein Beschwerderecht bei dem Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Hessen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter morgenweb.de/datenschutz.