Filmschätze retten

Alte Filmrollen und Videokassetten aus dem Stadtarchiv sind vom Verfall bedroht. Unter dem Motto "Filmschätze retten" startet der "MM" eine neue Serie: Jeden Donnerstag beschreibt diese Zeitung einen Streifen aus der Stadtgeschichte und unterstützt so den Förderverein "Freunde des Stadtarchivs", der Spenden für die Digitalisierung der rund 450 Filme erbittet. (pwr)

Newsticker Mannheim
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional

Fotostrecke

Weitere Fotostrecken

Videos

Video ansehen
Lokales

"Filmschätze retten": Stadthaus N1 - Architektenwettbewerb 1986

Lokales

"Filmschätze retten": Spatenstich und Grundsteinlegung beim Museumsneubau in D 5 1984

Lokales

"Filmschätze retten": Straßenbahnfahrt durch die Breite Straße in den 20er Jahren

Weitere Berichte