Gewann Entenpfuhl

ske_scoping
Das Gewann Entenpfuhl ist ein Gebiet auf Gemarkung Schwetzingen, angrenzend an die B 39 (frühere B 36) und die L 722 Richtung Talhaus/Speyer. Dort sollen auf landeseigenen Grundstücken 42 Hektar Wald abgeholzt werden, damit dort ein Baggersee mit Kieswerk entstehen kann. Das sorgt für eine Umwelt- und Klimaschutzdebatte, die weit über die Region hinausreicht.
Weitere Artikel