Adelsheim

„Tigerenten-Club“ Schüler des EBG im Fernsehen

Alte Enten, neuer Termin

Adelsheim.Wie vor zwei Monaten erstmals berichtet, hat eine sechste Klasse des Adelsheimer Eckenberg-Gymnasiums an der Fernsehsendung Tigerenten-Club teilgenommen. Der Termin für die Ausstrahlung hat sich mittlerweile geändert.

Die Klasse 6a des Adelsheimer Gymnasiums hatte sich bei der Kindersendung „Tigerenten-Club“ mit einem kreativen Video beworben und daraufhin die Zusage bekommen. Dank der finanziellen Unterstützung der Stadt Adelsheim blieb die Belastung der Eltern überschaubar und sie schickten ihre Kinder gerne in dieses Abenteuer.

Unterstützt von den Klassenkameraden und den Mitgereisten aus den Klassen 6b und 5a gaben Lorena Berger, Olivia Fink und Leon Vogel (die „Spielkinder“) alles.

Noch immer fühlen die teilnehmenden Schüler die Studioatmosphäre, erinnern die heißen Wettkämpfe und spüren der Aufregung der Aufregung nach. Obwohl die Aufnahme der Sendung bereits Mitte März erfolgte. Auch der Klassenlehrer, Oberstudienrat Markus Schäfer, bekommt noch immer leuchtende Augen, wenn er an dieses einmalige Erlebnis denkt.

Besonders wichtig ist ihm natürlich, dass möglichst viele Zuschauer verfolgen, was er und seine Schüler zum Besten gegeben haben. Wer die vorherigen Berichte nicht gelesen hat, darf sich über den Ausgang der Show überraschen lassen – oder nochmals auf der Homepage der Schule nachlesen.