Adelsheim

Treffen des Adelsheimer Jahrgangs 1942/43 Wanderung durch die Stadt

An die Schulzeit erinnert

Archivartikel

Adelsheim.Zu einem freudigen Wiedersehen trafen sich die Angehörigen der Jahrgänge 1942/43 im Baulandstädtchen. Der Organisator des Klassentreffens, Helmut Gramlich, begrüßte am Samstagvormittag die ehemaligen Mitschüler im Hof des Rathauses. Man komme heute hier zusammen, um wieder einmal die Gemeinschaft zu pflegen, sagte er. Dies sei in unserem Alter besonders wichtig. Man wolle den Tag in Ruhe genießen, erklärte der Organisator. Nach der Begrüßung schloss sich eine Wanderung durch die „Seestadt“ an. Es folgte die Fahrt zum Hergenstadter See, wo man den Ausblick auf das Bauland, den Odenwald und Hohenlohe genoss. Das anschließende Mittagessen wurde in der „Krone“ in Korb eingenommen. Hier, beim gemütlichen Beisammensein, wurde natürlich an die Schulzeit und so manche Streiche erinnert. Am Nachmittag besichtigten die Senioren den Segelflugplatz in Korb und nach Kaffee- und Kuchen klang das Treffen mit dem Versprechen, sich in fünf Jahren wieder zu sehen, aus. jüh