Adelsheim

Messeauftritt Die Firma Glassline Adelsheim nahm an der Nürnberger „Fensterbau frontale“ teil

Belastbarkeit des Glasvordachs mit Mini Cooper bewiesen

Adelsheim.Die Firma Glassline erlebte auf der „Fensterbau frontale“ einen erfolgreichen Messeauftritt. Mit einem Mini Cooper auf dem „Canopy Cloud“ bewiesen die Adelsheimer eindrucksvoll die Belastbarkeit ihres Glasvordachs. Der scheinbar in der Luft hängende Mini wurde zum Blickfang für alle Besucher.

„Wie können wir die Besonderheit unseres Glasdachsystems plakativ darstellen?“ Das fragten sich die Experten bei Glassline in Vorbereitung der Nürnberger Messe. Denn das „Canopy Cloud“ ist trotz seiner rahmenlosen Verankerung höchst belastbar. Je nach Größe der Scheibe hält das Glasdach bis zu vier Meter Schnee aus. Das demonstrierte Glassline, das in diesem Jahr seinen 20. Geburtstag feiert, dann durch einen 900 Kilogramm schweren Mini Cooper auf dem Vordach.

Die Scheibe unter dem Mini hatte eine Größe von drei Meter auf 1,90 Meter. Sie kann in der Größe eine Flächenlast von 930 Kilogramm – zum Beispiel Schnee – aufnehmen. Thomas Utsch, Glassline-Geschäftsführer, freut sich: „Wir haben unsere Kunden und Besucher Stand sehr beeindruckt. Unsere Besucherzahlen stiegen im Vergleich zur letzten Messe in Nürnberg von 300 auf 750.“