Adelsheim

Betrunkener Autofahrer Polizei findet den Mann in einer Wiese

Bistrofenster mit Absicht gerammt

Adelsheim.Nicht schlecht staunte der Besitzer eines Bistros am Mittwochabend gegen 22 Uhr, als er einen Audi vor seinem Lokal in der Adelsheimer Lachenstraße beobachtete. Der Fahrer des Wagens hielt mit der Front zum großen Fenster des Bistros an und gab plötzlich Gas, so die Polizei in einer Mitteilung. Das Fahrzeug prallte frontal in die Glasfront, so dass die Scheibe teilweise zu Bruch ging. Dann setzte der Mann seinen Pkw noch einmal zurück, um noch einmal schneller gegen die Scheibe zu fahren. Anschließend flüchtete der zunächst Unbekannte mit seinem Auto in Richtung Seckach. Sein Pech war, dass das vordere Kennzeichen seines Audi Q3 abfiel und an der Unfallstelle gefunden wurde. Den Unfallwagen fand die Polizei in der Garage an der Wohnadresse des Fahrzeughalters, den Mann selbst trafen die Ordnungshüter nach einer kurzen Fahndung in einer Wiese sitzend an. Da er stark angetrunken wirkte, musste er zu einer Blutentnahme mitkommen. Anschließend schlief er seinen Rausch in einer Zelle des Polizeireviers Buchen aus. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf knapp 15 000 Euro.